Blog

Bräutigam: “Ach stimmt, ja meinen Anzug kauf’ ich ne Woche vor der Hochzeit – sollte doch reichen

Farbe? Also mein Anzug wird schwarz, drunter ein weißes Hemd – passt schon.

Braut:Also, als Braut bin ich ja wohl der Mittelpunkt der Hochzeit und mein Kleid sollte perfekt sein, klar such ich mir das Beste ´raus und möglichst schon 6 Monate vor der Hochzeit

Ach ja, mein Kleid sollte natürlich zum Thema und den Farbwelten der Hochzeit absolut abgestimmt sein

Weiterlesen

Da mein Blogeintrag über das Standesamt Wuppertal schon auf großes Interesse gestoßen ist, habe ich für Euch auch das Kölner Standesamt kurz und knapp zusammen gefasst, da die Internetseiten sehr unübersichtlich sind und man lange braucht um das zu finden was man sucht. Alle Infos die Ihr für eure Hochzeit im Standesamt Köln braucht, findet Ihr so im folgendem Beitrag.

Weiterlesen

Heiraten beim Standesamt, das hat bestimmt jeder schon einmal gehört, der sich mit Hochzeiten beschäftigt. Genauso, wie kirchliche Trauung. Was eine Ambiente-Hochzeit und freie Trauung sind, das wissen nicht alle. Und was diese zwei Sachen mit dem Standesamt zu tun haben, weist dann schon das nächste Fragezeichen auf. Was diese Begriffe bedeuten und wieso es gut ist, die jeweiligen Unterschiede zu kennen, werde ich Euch heute genauer erklären.

Weiterlesen

In den letzten Jahren habe ich sehr viele Hochzeiten erlebt und mich dementsprechend auch oft mit dem Standesamt Wuppertal auseinander gesetzt. Bei der Planung meiner eigenen Hochzeit ist mir aufgefallen, dass es schwierig ist, alle Informationen zu finden, die man für eine standesamtliche Trauung benötigt. Auf den wenigen Seiten, auf denen man etwas zu dem Thema findet, wird man meistens auf die Homepage der Stadt Wuppertal geleitet. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, einen Blogeintrag zu schreiben, in dem alle wichtigen Informationen rund um die standesamtliche Hochzeit übersichtlich dargestellt und erklärt werden.

Weiterlesen

Fotoshooting auf dem Gelände Henrichshütte Hattingen

Bei der Planung einer Hochzeit ist es wichtig, mit viel Ruhe und Spaß an die Sache heran zu gehen. Im besten Fall sollte man mindestens ein Jahr im voraus beginnen, die wichtigsten Aufgaben zu erledigen.

Durch die vielen fotografisch begleiteten Hochzeiten konnte ich bereits eine Menge Erfahrungen sammeln. Für den 21.03.2015 habe mit meiner Verlobten unsere eigene Hochzeit geplant, so habe ich die Sichtweise als Dienstleister, aber auch als Bräutigam erlebt. Auf beiden Seiten ein spannendes Thema und ich bin froh so viele Hochzeiten und Freude miterleben zu dürfen.

Weiterlesen

Da mir des Öfteren die Frage gestellt wird, ob ich eine bestimmte Kirche für die Hochzeit empfehlen kann, beschloss ich hierfür einen eigenen Blogeintrag zu schreiben. Mein Beitrag über das Thema Tipps für gute Hochzeitslocations in NRW ist bereits auf großes Interesse gestoßen und hat vielen Hochzeitspaaren bei der Suche geholfen. Im Folgenden werde ich Euch also eine Liste der Kirchen vorlegen, die sich in ganz NRW verteilt befinden und sich meiner Meinung nach gut für eine Trauung eignen. Weiterlesen

… gute Stimmung geben! Mitte November habe ich recht kurzfristig den Auftrag bekommen eine „Verpartnerung“ zu fotografieren. Wie es das Klischee will in Köln! Ich fand es schlimm. Schlimm so früh auf zu stehen, da sich Tim und Martin schon um 9 Uhr das JA-Wort in der Rentkammer im Kölner Rathaus geben wollten. Warum so früh? Na klar, die beiden hatten für 12 Uhr bereits den Abflug in die Flitterwochen geplant 😀

Weiterlesen

Am 10.10.2014 hatte ich wieder ein Familienshooting. Die Familie, die ich fotografiert habe, wollte professionelle Fotos für ihr Familienalbum machen lassen. Sie bestand aus dem Vater Christan, seiner Frau Simone und den beiden Söhnen Henning und Florian. Da die Bilder natürlich rüberkommen sollten, und der Spaß und Action bei den Kindern immer im Vordergrund steht, entschieden wir uns, dass Shooting auf der Hardt zu machen.

Weiterlesen