Standesamt Düsseldorf Treppe

Heiraten im Standesamt Düsseldorf – Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Da meine anderen Blogeinträge über das Standesamt in Wuppertal und das Standesamt Köln auf reges Interesse gestoßen sind, habe ich Euch hier die wichtigsten Infos zum Thema Heiraten im Standesamt Düsseldorf zusammengetragen. Wo kann man in Düsseldorf heiraten? Wie mache ich einen Termin beim Standesamt Düsseldorf? Welche Unterlagen benötige ich für die Eheschließung? Diese und weitere Fragen werden beantwortet.

Standesamt Düsseldorf Inselstraße Hochzeit

Heiraten im Standesamt Düsseldorf Inselstraße

Das Standesamt Düsseldorf in der Inselstraße liegt etwas versteckt. Zwar noch am Zentrum der Stadt, allerdings nicht in der Nähe der großen Einkaufsstraßen. In dem schönen Gebäude gibt es drei Räume für die Trauung. Die Trauräume sind sehr überschaubar, sodass in den beiden größeren Sälen gerade einmal 25 Personen ihren Platz finden können. In dem verbleibenden Saal passen bis zu 20 Personen hinein. Hierbei ist zu beachten, dass in keinem der Säle für alle Personen ein Sitzplatz vorgesehen ist! Trauzimmer Nummer 3 bietet außerdem einen besonderen Service. Hier könnt Ihr, nach Wunsch, eure Eheschließung auch über die Seite des Standesamts ins Internet streamen, sodass vielleicht der ein oder andere, der unten warten muss, trotzdem mitbekommt, wie die Trauung gelaufen ist.

Die Trauungen finden in allen Sälen Montags-Freitags zwischen 9.45 Uhr und 12.45 Uhr statt. Im Trauzimmer 1 und 2 an einem Freitag im Monat auch zwischen 13.30 Uhr und 17 Uhr. 1-3 Mal im Monat sind auch Samstags Trauungen (Zusatzkosten stehen unten im Beitrag!!) zwischen 9.15 Uhr und 13 Uhr möglich. Heiraten im Standesamt Düsseldorf ist schön, jedoch geht es noch besser. Wo du in Düsseldorf außer im Standesamt heiraten kannst, erfährst du im nächsten Abschnitt!

Heiraten Standesamt Düsseldorf Inselstraße

Orte für die standesamtliche Trauung in Düsseldorf

Die Stadt Düsseldorf bietet neben dem Standesamt Düsseldorf in der Inselstraße weitere Orte für die standesamtliche Trauung an. Diese Ambiente-Trauungen finden zum Beispiel im Schloss Benrath, den verschiedenen Rathäusern der Stadt oder auf dem Rhein statt. Was man genau unter einer Ambiente-Trauung versteht und welche Möglichkeiten der Trauung es gibt, erfahrt ihr in dem verlinkten Artikel.

Weitere Locations, Kontaktdaten und Preise zu den oben genannten Orten findet Ihr teilweise weiter unten in diesem Beitrag oder auf der Seite der Stadt Düsseldorf bei Trauungen in besonderem Ambiente.

Die schönsten Standesämter in NRW findet ihr in meinem Blog.

Standesamt Düsseldorf Inselstraße Eingang

Unterlagen für die standesamtliche Trauung in Düsseldorf

Die Anmeldung zur Eheschließung könnt Ihr frühestens 6 Monate vorher durchführen. Außerdem solltet Ihr daran denken, dass Freitage, Samstage und besondere Daten oft schnell weg sind. Ich empfehlen euch, auf den Tag genau 6 Monate vorher, beim Standesamt anzurufen oder vorbei zu schauen, und Euren Wunschtermin zu reservieren.

Tipp: Um lange Wartezeit zu vermeiden solltet ihr einen Termin für die Anmeldung zur Eheschließung vereinbaren. Mehr zum Thema Termine im Standesamt Düsseldorf findet ihr unten im Beitrag.

Wenn keiner von Euch in Düsseldorf wohnt, müsst Ihr eure Eheschließung beim Standesamt in eurem Wohnort anmelden. Dennoch könnt Ihr Euch in Düsseldorf trauen lassen.

Diese Unterlagen benötigt ihr für die standesamtliche Trauung in Düsseldorf:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aufenthaltsbescheinigung (Das Standesamt übernimmt die Besorgung für euch, wenn ihr in Düsseldorf wohnt)
  • beglaubigte Abschrift aus Geburtenregister (vom Geburtsstandesamt, wenn ihr in Düsseldorf geboren seid, liegt sie dem Standesamt schon vor)

Wenn ihr bereits ein Kind habt:

  • neue Geburtsurkunde des gemeinsamen Kindes (beim Standesamt erhältlich, bei dem das Kind eingetragen wurde)

Es gibt Besonderheiten zu beachten, wenn einer von Euch beiden:

  • in einem anderen Bundesland geboren wurde oder eine andere, als die deutsche, Staatsbürgerschaft besitzt
  • bereits verheiratet war
  • im Ausland geschieden wurde
  • adoptiert wurde

Ihr könnt zur Anmeldung für die Eheschließung, wenn einer von Euch beiden verhindert ist, eine Vollmacht ausfüllen und dem Partner mitgeben. Das hat den Vorteil, dass Ihr beide nicht zum gleichen Zeitpunkt beim Standesamt sein müsst. Wichtig ist, dass zusätzlich zu der Vollmacht, die Personalausweise von beiden Partnern mitgebracht werden. Druckt Euch für die Vollmacht den offiziellen Vordruck des Standesamtes Düsseldorf aus und bringt diesen dann ausgefüllt zur Anmeldung mit.

Wenn einer von Euch eine andere Staatsbürgerschaft besitzt, ist es notwendig mit einem Standesbeamten ein zusätzliches Gespräch zu führen. Denn oft werden weitere Dokumente benötigt und im Allgemeinen ist der Aufwand höher, was auch den erhöhten Preis erklärt. Bitte auch hier Personalausweise oder Reisepässe beider Partner mitbringen.

Standesamt Düsseldorf Treppe

Kosten für die Trauung im Standesamt Düsseldorf

Wenn Ihr während der Öffnungszeiten vom Standesamt Düsseldorf Inselstraße heiratet, kostet die Anmeldung zur Eheschließung 60€. Wenn für die Trauung ausländisches Recht zu beachten ist kostet es 100€.

Für Ambiente-Trauungen zahlt Ihr je nach Location, für den höheren Aufwand des Standesbeamten extra. Auf diesen Betrag werden noch die Miete für den Raum, die normale Anmeldung zur standesamtlichen Trauung, die Personenstandsurkunde, die Bescheinigung der Namensänderung und die Aufenthaltsbescheinigung dazu gerechnet.

Ambiente-Trauung oder für eine Trauung an einem Samstag: 150€

Miete zum Beispiel für das Schloss Benrath: 750€ (für die Stiftung Schloss und Park Benrath)

Ansprechpartner: Stiftung Schloss und Park Benrath Tel.: 0211-8997222 (Montags-Freitags 9 bis 15 Uhr)

Zusätzlich zu dem jeweiligen oben genannten Preis, kommen noch die Kosten der Anmeldung, der Personenstandsurkunde, der Bescheinigung der Namensänderung und der Aufenthaltsbescheinigung dazu.

Anmeldung zur Eheschließung (deutsche Staatsbürgerschaft): 60€

Anmeldung zur Eheschließung (andere Staatsbürgerschaft): 100€

Eheurkunde: 15€

internationale Eheurkunde: 15€

Stand 04.06.2021

Erhalte wertvolle Tipps für deine perfekte Hochzeit!

Trage dich einfach ein und vermeide Fehler bei deiner Hochzeitsplanung.

Kontaktdaten vom Standesamt Düsseldorf

Anschrift:

Standesamt Düsseldorf
Inselstraße 17

40479 Düsseldorf

Parken am Standesamt Düsseldorf

Für das Parken am Standesamt Düsseldorf solltet ihr und die Hochzeitsgäste etwas Zeit einplanen. Wie überall in Düsseldorf ist es schwierig einen Parkplatz in der Nähe des Standesamtes zu finden. Wenn ich als Hochzeitsfotograf im Standesamt Düsseldorf tätig bin, parke ich immer im B+B Parkhaus in der Scheibenstraße 2 in Düsseldorf. Das Parkhaus ist nur ca. 4 Min. zu Fuß entfernt vom Standesamt.

Anmeldung zur Eheschließung und Termine im Standesamt Düsseldorf:

Telefon: 0211 – 8995233 und 0211 – 8991

E-Mail: heiraten@duesseldorf.de

Urkundenbestellung: 0211 – 8995228 (Bandansage)

Die Öffnungszeiten vom Standesamt Düsseldorf

Für die Anmeldung der Eheschließung könnt ihr einen Termin vereinbaren. Ihr müsst es aber nicht. Einfach vorbei gehen funktioniert auch, aber beachtet die unterschiedlichen Öffnungszeiten!

Die Öffnungszeiten unterscheiden sich dementsprechend, ob Ihr einen Termin habt, oder nicht. Habt Ihr keinen Termin für die Anmeldung zur Eheschließung, so könnt Ihr von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 13 Uhr vorbeikommen und Euch anmelden (ab 12 Uhr gibt es keinen Einlass mehr!!).
Habt Ihr einen Termin für die Anmeldung zur Eheschließung, gibt es folgende Öffnungszeiten: Montag und Dienstag zwischen 14:30 bis 16 Uhr und Donnerstags von 14:30 bis 18 Uhr.

Zusammenfassung

Das Standesamt Düsseldorf befindet sich etwas abseits der Verkaufsmetropole was den Vorteil hat, dass direkt gegenüber ein Park ist. Der Park wird oft für einen Sektempfang nach der Trauung genutzt. Natürlich lassen Sie hier auch tolle Gruppen- und Hochzeitsfotos machen. Das Standesamt bietet darüber hinaus auch viele außergewöhnliche Locations für Ambiente-Trauungen an. Ihr könnt 6 Monate vor eurem geplanten Trautermin telefonisch einen Termin zur Anmeldung für die Eheschließung machen. Wichtig ist, dass Ihr alle notwendigen Dokumente zum Trautermin bzw. der Anmeldung zur Eheschließung mitbringt! Ein Highlight vom Standesamt ist definitiv die Treppe im Eingangsbereich. Da dort sehr viele Hochzeiten stattfinden, ist es jedoch oft überlaufen. Für deine weitere Planung kannst du meine Checkliste für die Hochzeitsplanung nutzen.

mm

Autor Malte Reiter

Malte Reiter (33) ist Unternehmens- und Hochzeitsfotograf. Er fotografiert seit dem 18. Lebensjahr gewerblich für diverse Firmen und Privatleute. Im Januar 2012 eröffnete Malte Reiter sein erstes Fotostudio.Seit April 2016 besitzt er eine umgebaute Kirche als modernes Fotostudio.

Mehr über den Fotografen