Scheune als TOP Hochzeitslocation in NRW finden

Bereits seit mehreren Jahren gibt es den Trend als Hochzeitslocation eine Scheune zu wählen. In diesem Beitrag möchte ich euch ein paar Scheunen für eure Hochzeit empfehlen. Außerdem bekommt ihr von mir Tipps für die Wahl der richtigen Scheune in NRW.

Eine Scheune als Location für die Hochzeit ist eine schöne Idee, jedoch sollte man sich bereits am Anfang der Planung einige Fragen stellen. Sehr wichtig ist die Personenanzahl. Mit wie vielen Gästen rechnet ihr? In der Regel sind Scheunen recht groß und man sollte mindestens 80 Gäste einplanen. Ansonsten lauft ihr Gefahr, dass später am Abend keine Stimmung aufkommt. Nach dem Essen verteilen sich die Leute zum Beispiel nach Draußen zum Rauchen, auf die Tanzfläche, eventuell zum Photobooth usw. Sicher findet eure Hochzeit im Sommer statt und ihr hofft auf gutes Wetter. Wenn es sehr warm wird, kann es in einer Scheune ebenfalls sehr warm werden! Manche Scheunen sind so gebaut, dass es dort von vornherein angenehm kühl ist. Andere Scheunen wurden nachträglich mit einer Klimaanlage ausgestattet. Das Thema solltet ihr spätestens bei der Besichtigung ansprechen und nicht unterschätzen.

Meine TOP 3 Scheunen als Hochzeitslocation in NRW

Wenn es um Scheunen-Hochzeiten geht, denke ich als erstes an die Scheune vom Golfhotel Vesper

Hier wird der Komfort und Service eines tollen Hotels mit der wunderbaren Atmosphäre einer Scheune kombiniert. Das Hotel bietet weitere Räumlichkeiten für Hochzeiten an, unter anderem den Kuhstall, der sich für kleinere Gesellschaften bis ca. 60 Personen eignet. Sollten an einem Tag mehrere Hochzeiten im Golfhotel Vesper stattfinden, werdet ihr davon nichts mitbekommen, da die Räumlichkeiten sehr gut von einander getrennt sind. Die Parkflächen wurden außerdem 2017 um einen weiteren großen Parkplatz erweitert.

Sehr schön finde ich außerdem in Essen die Festscheune vom Bauer Kammesheidt

Lasst euch nicht von der Internetseite abschrecken, die ist (Stand Februar 2018) nicht so modern 😉 Die Scheune selbst sieht dafür umso besser aus. Hier wurde auf jeden Fall Geld in die Hand genommen um alles in einen super Zustand zu bringen. Es ist keine marode Festscheune wie sie leider immer wieder angeboten wird, wenn man sich mit dem Thema Scheune als Hochzeitslocation befasst. Die Beleuchtung ist hell und einladen, ohne die Atmosphäre einer Scheune zu zerstören. Der Innenhof bietet einen schönen und großen Außenbereich. Kinder werden auf der Wiese mit Spielgerüst ihren Spaß haben.

Eine weitere schöne Scheune findet ihr in Holzwickede, das ist grob in der Nähe von Dortmund im Ruhrgebiet. Der Name Haus Opherdicke kann im ersten Moment verwirrend sein, aber es handelt sich wirklich um eine Scheune. Streng genommen sind es sogar zwei Scheunen nebeneinander, da man neben der großen Scheune noch eine etwas kleinere findet. Dort kann perfekt die eigentliche Party stattfinden. Außerdem kann man sich im Haus Opherdicke standesamtlich trauen lassen. In der nahen Umgebung lassen sich perfekt Fotos von euch und euren Gästen machen. Für ein Photobooth findet man dort ebenfalls genügend Platz.

Zusammenfassung

Weitere Scheunen und Hochzeitslocation aus NRW sowie mehr Fotos und Infos zu den hier gezeigten Scheunen findet ihr in meiner großen Empfehlungsliste für Hochzeitslocations. Ich hoffe der Beitrag hat euch einen kleinen Einblick zum Thema Hochzeit in der Scheune gegeben. Falls ihr noch Fragen zu dem Thema habt oder selbst eine Scheune in NRW empfehlen könnt, lasst es mich bitte in den Kommentaren wissen!

Erhalte wertvolle Tipps für deine perfekte Hochzeit!

Trage dich einfach ein und vermeide Fehler bei deiner Hochzeitsplanung.