hagen hochzeit kirche

Hochzeitsreportage aus der Höhle nach Hagen

Wie kommt man aus der Höhle nach Hagen? Es geht um die Hochzeit von Denise und Christian. Die beiden habe ich 2015 bereits bei der standesamtlichen Hochzeit in Ennepetal fotografiert. Die Trauung fand in der Kluterthöhle statt und alles weitere dazu könnt ihr in diesem Beitrag lesen. Am 30.04 .2016, also ziemlich genau ein Jahr später, durfte ich die beiden auch am großen Tag  von der Kirche bis Abends zur Feier fotografisch begleiten.

Die evangelisch Lutherische Friedenskirche in Hagen war schön vorbereitet und dekoriert um den Traugottesdienst passend zu zelebrieren. Christian kümmerte sich perfekt um alles und sprach vor der Trauung noch mit den meisten Gästen. So kann man (n) natürlich auch die Aufregung verdrängen 😉 Die Trauung wurde von einer Sängerin und einem Keyboard-Spieler begleitet. Beim Auszug aus der Kirche gab ein Dudelsackspieler noch 1-2 Lieder zum Besten und wie es sich gehört, wenn der Mann bei der Feuerwehr ist, konnte das Paar durch einen Tunnel aus Löschschläuchen durch steigen.

hagen hochzeit kirche deko

Mit dem Feuerwehrauto zur Hochzeitslocation

Die Location für die Feier war zwar nur wenige hundert Meter entfernt von der Kirche, aber dennoch ließen sich Denise und Christian es sich nicht nehmen im alten Feuerwehrauto einen Autokorso durch das Dorf zu starten.

Gefeiert wurde im Hotel Arcardeon, welches ich vorher noch nicht kannte, aber direkt sehr angetan war. Es gab super Möglichkeiten für Fotos, da es drum herum viel „Grün“ gab, aber durch das Gebäude waren auch einige moderne Elemente vorhanden. Während des kurzen Autokorsos fotografierte ich die Deko in der Location. Später am Abend haben wir nochmal ein zweites Mini-Fotoshooting eingelegt, denn die Braut hat auf meiner Facebookseite gesehen, dass ich gerne mit Licht und Feuerwerk fotografiere. Also, Wunsch ist Wunsch, hatte ich entsprechend ein Stativ dabei und Traumsterne um eine tolle Langzeitbelichtung zu machen.

hochzeitsfoto langzeitbelichtung

Nach den Fotos ist vor den Fotos

Nachdem alle Gäste und das Brautpaar im Arcardeon eingetroffen waren, gab es einen Sektempfang im Foyer des Hotels. Anschließend machten wir vorm Eingang ein großes Gruppenfoto mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft. Da es um die 90 Personen waren, kam mir der kleine Hügel vor der Tür gerade recht. Danach wurden die Familien- und kleineren Gruppenfotos gemacht um danach mit dem Brautpaarshooting zu beginnen.

hagen arcardeon hochzeitsgesellschaft

Gut eine Stunde haben wir in der nahen Umgebung Fotos gemacht und wenn wir nicht bei einer Hochzeit gewesen wären, hätten wir wohl noch endlos weiter fotografieren können. Denn Ideen und Möglichkeiten gehen einem dort so schnell nicht aus! Zum Teil haben wir Fotos im „Grünen“ gemacht, aber ebenso viele Fotos mit der modernen Fassade des Hotels. Die spitz zulaufende Treppe war ebenfalls interessant für ein paar tolle Hochzeitsfotos.

hagen arcardeon fotoshooting

Programmpunkte bei der Hochzeitsfeier in Hagen

Am Abend gab es nach 1-2 kurzen Reden das Hochzeitsessen, gefolgt von der Hochzeitstorte bzw. besser gesagt den Torten. Neben einer drei stufigen Torte, gab es noch eine Torte in Herzform. Nachdem das Tortenbuffet geplündert war, wurde der Abend lockerer und die Spiele und Überraschungen für das Paar begannen. Sehr schön fand ich einen Überraschungstanz vom Bräutigam und zwei weiteren männlichen Gästen. Der Tanz begann damit, dass Sie DIN A4 Zettel ausklappten, die auf einmal ganz lang waren und es stand drauf „Es war einmal…“ Die Musik setzte ein und die Stimmung war super!

hagen hochzeitstorte

Zum Abschluss noch ein paar Impressionen, die ich über den Hochzeitstag verteilt festgehalten habe:

Erhalte wertvolle Tipps für deine perfekte Hochzeit!

Trage dich einfach ein und vermeide Fehler bei deiner Hochzeitsplanung.