Die Top 5 der meist gestellten Fragen zur Hochzeit

Diese fünf Fragen zur Hochzeit werden mir immer wieder gestellt. Diese möchte ich hier nun einmal für alle beantworten. Bestimmt ist auch die ein oder andere Frage dabei, die ihr euch schon gefragt habt. Gerne dürft ihr noch weitere Fragen in den Kommentaren hinterlassen!

1) Auf welcher Seite geht/sitzt die Braut neben dem Bräutigam?

Früher war es so, dass die Braut grundsätzlich immer rechts vom Bräutigam ging, da rechts von einem die Person geht, die man beschützt.

Es gibt aber auch eine andere bedeutungsvolle Form der Brautführung. Dabei geht die Braut beim Einzug an der linken Seite des Bräutigams und wechselt beim Auszug auf die rechte Seite. Beim Einzug zeigt der Bräutigam damit, dass er noch niemanden an seiner rechten Seite führt, also noch keinen beschützt. Beim Auszug ändert sich dies dann und der Platz zu seiner rechten ist nun besetzt mit der Frau, die er versprochen hat zu beschützen und zu lieben.

IMG_9818

2) Wo wird die Ansteckblume (Boutonnière) für den Bräutigam angebracht?

Traditionell trägt der Bräutigam eine Ansteckblume, auch Boutonnière genannt, die im so genannten Reversknopfloch vom Anzug angebracht wird. Dieses befindet sich meistens an der linken Seite (aus Sicht des Bräutigams) vom Jackett. Es gibt aber auch die Möglichkeit eine solche Ansteckblume mit Hilfe von Magneten am Jackett zu befestigen.

einsteckblume bräutigam

Die Ansteckblume sollte passend zu dem Brautstrauß, um ein einheitliches Bild zu schaffen. Dies zeigt, dass das Brautpaar zusammengehört und miteinander verbunden ist.

3) Was soll man während der Fotos mit seinen Händen machen?

Bei den Frauen bietet es sich immer gut an eine Hand (oder beide Hände) in die Taille zu stützen. Das sieht schmeichelhaft aus und verhindert gleichzeitig, dass die Arme platt oder breit aussehen.

Bei den Männern kommt es gut, wenn sie eine Hand in der Hosentasche haben oder ihre Hände locker verschränken. Ansonsten schadet es nie etwas in den Händen zuhalten oder eine Hand z.B an einem Geländer, Mauer, Baum oder sonstigen Objekt auf zu legen.

Wichtig bei beiden ist sich nicht zu verkrampfen oder irgendwelche unnatürlichen Posen einzunehmen. Um ein schönes Foto zu machen, sollte man sich wohl vor der Kamera fühlen und sich nicht zwanghaft verstellen. Ein entspannter Gesichtsausdruck und ein nettes Lächeln kommen doch immer gut an 🙂

Brautpaarshooting

4) Auf welche Seite kommt das Strumpfband bei der Braut und warum ist es blau?

Ein anderer Brauch auf Hochzeiten ist, dass die Braut unter dem Kleid versteckt ein Strumpfband trägt. Es bleibt der Braut dabei überlassen, an welchem Bein sie es tragen möchte.

Oftmals ist das Strumpfband blau, da viele Frauen sich früher für ein solches entschieden haben und dies einfach bis heute so geblieben ist. Dabei steht das blaue Band für Treue, Reinheit, Beständigkeit und soll dem Paar Glück bringen.

Strumpfband

5) Was antworte ich auf die Frage aller Fragen?

Und die wichtigste Frage zum Schluss, die auf jeder Hochzeit gestellt wird und immer gleich beantwortet wird:

Ja 🙂

Ehering

Zusammenfassung

Wie ihr seht, gibt es viele Fragen, die auf einer Hochzeit gestellt werden. Ich hoffe, dass ich euch die ein oder andere Frage hiermit im Vorfeld beantworten konnte! Wenn euch spontan weitere Fragen einfallen, könnt ihr diese gerne unten in die Kommentare schreiben.

Erhalte wertvolle Tipps für deine perfekte Hochzeit!

Trage dich einfach ein und vermeide Fehler bei deiner Hochzeitsplanung.