Blog

In dieser Woche habt ihr die Möglichkeit zwei Freikarten für den Feuerwerkswettbewerb „Feuerzauber“ am 11.08.2012 in Paderborn zu gewinnen. Da ich schon einige Feuerwerke von dir Firma gesehen habe, die dieses tolle Event organisiert, bin ich mir sicher, dass es eine besonders schöne Veranstaltung mit erstklassigen Feuerwerken wird. Wenn auch ihr diesen Feuerwerkswettbewerb nicht verpassen wollt mach mit bei meinem Gewinnspiel.

Weiterlesen

Letztes Wochenende war mal wieder ein ganz normales Wochenende für mich: Freitag eine Hochzeit fotografiert, Samstag eine Hochzeit fotografiert und zur Abwechslung am Sonntag für die Feuerwerksfirma F.O.G. die Siegerehrung vom Liga Total Cup in Hamburg fotografiert. Gegen 13.30 Uhr ging es von Gelsenkirchen aus los. Das Team von F.O.G. war super freundlichen und witzig, so gingen die ca. 4 Stunden Fahrtzeit bis nach Hamburg schnell um. Dort angekommen nutze ich die Möglichkeit ein paar Fussballprofis wie Manuel Neuer und Franck Ribéry aus nächste Nähe zu fotografieren. Alle Spieler, die aus den Kabinen kamen, nahmen sich teils mehr, teils weniger, die Zeit um Fans Autogramme zu geben. Anschließend fotografierte ich das Spiel Dortmund gegen Werder Bremen, wobei Werder nach einem Elfmeterschießen 5:4 gewann.

Weiterlesen

Am letzten Samstag habe ich die Traumhochzeit von Ann-Katrin und Hans fotografiert. Die beiden wählten für Ihren besonderen Tag das wunderschöne Wasserschloss Lembeck in Dorsten mit seinem ansprechenden Flair aus. Als wir, mein Assistent und zweiter Fotograf Jonas und ich, dort ankamen waren wir direkt hin und weg von diesem Schloss, denn es war wirklich beeindruckend.Da wir, wie üblich, etwas früher ankamen, haben wir bereits die Ankunft der Gäste fotografiert. Ich fotografierte vom Boden aus, während Jonas mit einem Teleobjektiv von oben aus einem Fenster herab fotografiert hat. Diese Möglichkeit hatten wir vor allem dem sehr freundlichen und hilfsbereiten Hausverwalter zu verdanken, der uns auch ansonsten wertvolle Tipps gab.

Weiterlesen

Sommerzeit ist nicht nur Hochzeitszeit, sondern auch Abiballzeit, daher hatte ich am Dienstag wieder die Gelegenheit zusammen mit einem Fotokollegen den Abiball des Gymnasiums St. Anna zu fotografieren. Einen Abiball sollte man von mindestens zwei Fotografen fotografieren lassen, denn es sind in der Regel mehrere Hundert Schüler, Freunde und Familienmitglieder anwesend, die natürlich alle ein paar schöne und professionelle Fotos haben möchten. Aus diesem Grund trafen wir uns bereits eine halbe Stunde vor Einlass an der Stadthalle in Wuppertal um die Ballgäste bei der Ankunft zu fotografieren. Mir macht es immer wieder riesen Freude einen Abiball fotografisch zu begleiten, da man selten so viele hübsche und aufgestylte Menschen sieht, die sich dann natürlich auch um so mehr freuen, wenn man Sie fotografiert.

Weiterlesen

Gestern Abend freut ich mich bei bestem Wetter ein schönes Feuerwerk in der unmittelbaren Nähe von Wuppertal genießen zu können. Nach dem ich mit einem Kollegen endlich einen Weg zum Abbrennplatz gefunden hatte, welcher versteckt auf einem Berg, hinter einem Haus lag, wurden wir freundlich von dem verantwortlichen Pyrotechniker in Empfang genommen. Wir schauten uns zunächst den Abbrenner im Hof an und begrüßten ein paar schon bekannte Feuerwerkskollegen. Anschließend baute ich meine Canon Eos 5D Mark II und dem Canon 16-35mm 2.8 L II  in der Nähe der Zündstelle auf. Ich wollte versuchen mit Hilfe eines Funkempfängers diese Kamera Parallel zu der 7D auszulösen. Die zweite Kamera bediente ich später zirka 250m entfernt. Wie zu erwarten war es doch etwas zu weit weg und das Haus, welches zwischen beiden Kameras stand, verhinderte ein zuverlässiges Auslösen. Insgesamt entstanden trotzdem ca. 20 Aufnahmen, wobei jede leider nur 1-2 Sekunden belichtet war und somit zu dunkel. Jedoch ist ein Bild mit etwas Bildbearbeitung doch ganz brauchbar geworden. Bei weiteren Feuerwerken werde ich es weiter probieren mit der zweiten Kamera.

Weiterlesen

Am 09.06.2012 war Panda Fireworks aus China an der Reihe beim Feuerwerkswettbewerb in Hannover zu zeigen was Sie können. Um Eins vorweg zu nehmen: Meiner Meinung nach können Sie einiges, auch nach dem Feuerwerk in Haltern am See war ich sehr angetan von der Qualität der Feuerwerkseffekte und Kompositionen. Bei mildem Wetter begann ich diesmal den Tag in Hannover mit ein paar netten Gesprächen und dem Aufbau eines 3m Stativs, welches mir ein Fotokollege freundlicherweise ausgeliehen hat. Da ich keine 3m groß bin, musste noch eine kleine „Treppe“ her, die mir vom Veranstalter bereitwillig zur Verfügung gestellt wurde. Immerhin wird der Wettbewerb mit einem meiner Fotos beworben. Mir wurde gesagt, dass in Hannover sogar Fahnen von diesem Bild aus dem Vorjahr aufgehangen wurden.

Weiterlesen

Auf dem Feuerwerkswettbewerb in Hannover habe ich am Samstag erfahren, dass bereits Montag das nächste große Feuerwerk ansteht. Gesagt, getan, stand ich gestern Abend um 22.00 Uhr in Oberhausen mitten im Nichts. Mein Fotoplatz war weit von der Kirmes, für die das Feuerwerk geplant war, entfernt. Der idyllische Standort gefiel mir sehr gut, nur der Regen war etwas nervig und zudem hatte ich mein Stativ nicht mitgenommen. Ehrlich gesagt habe ich kein soo gutes Feuerwerk erwartet…

Feuerwerk in Oberhausen Sterkrade am 11.06.2012
Feuerwerk in Oberhausen Sterkrade am 11.06.2012

Weiterlesen

Letzten Samstag, am 12.05.2012, war es endlich soweit, das Erste von insgesamt fünf Feuerwerken wurde in den Herrenhäuser Gärten in Hannover gezündet. Der 22. Internationale Feuerwerkswettbewerb startete mit dem Gewinnerteam des vorherigen Jahres: Pirotecnia Reyes aus Mexiko. Das Wetter war fast perfekt mit viel Sonne und etwas Wind. Um dem Publikum die Wartezeit zu versüßen waren wie in den Jahren davor einige Künstler unterwegs, unter anderem fantasievoll verkleidet auf Stelzen oder witzig und akrobatisch mit kleinen Showeinlagen.

Weiterlesen

Am 13.04.12 hatte ich einen Termin für ein Familienshooting. Als Geburtstagsgeschenk für den Mann, sollten in Wuppertal auf der Hardt im botanischen Garten natürliche und fröhliche Fotos von der Mutter und den drei Kindern entstehen. Der Termin war ursprünglich schon vor einer Woche geplant, musste jedoch mehrmals aufgrund des schlechten Wetters verschoben werden. Wir alle hofften, dass die Wetterfee es heute nun endlich einmal gut mit uns meint, denn der Geburtstag rückte immer näher.

Weiterlesen

Am 27.03.2012 machte ich mich auf den Weg nach Köln zur Canon CPS Roadshow, um mir die aktuellen Neuheiten und Trends in der digitalen Fotowelt anzusehen. Als ich gegen 12.30 Uhr ankam und das Schild las „Parkhaus BESETZT“, ahnte ich bereits, dass es voll werden wird, allerdings fand ich trotz des Hinweises schnell einen Parkplatz in der Tiefgarage. Im Eingangsbereich erwartete mich dann doch eine ca. 20 Meter lange Menschenschlange.

Weiterlesen