Das ein professionelles Bewerbungsfoto für eine Bewerbung heutzutage sehr wichtig ist, haben die meisten Bewerber bereits bemerkt. Doch was macht ein gutes Bewerbungsfoto aus und worauf sollten Sie achten? In diesem Blogeintrag möchte ich einige Hinweise und Tipps zum Thema Bewerbungsfotos geben. Mittlerweile kommen Kunden aus über 40 Kilometer Entfernung zu mir, um sich für die Bewerbung  fotografieren zu lassen. Selbst Kunden, die meinten, Sie seien vollkommen unfotogen, gingen anschließend mit einem Lächeln aus meinem Fotostudio. Die hier beschriebenen Tipps haben sich also in der Praxis bewährt.

Weiterlesen

Bereits seit einigen Jahren biete ich meinen Kunden hochwertige Fotobücher an. Seit diesem Jahr habe ich eine noch edlere Variante des Fotobuchs in meinem Produktportfolio. Das Designfotobuch bietet noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten und so ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Es gibt so viele Möglichkeiten, dass ich diese hier gar nicht alle auflisten kann. Zu den Besonderheiten zählen zum Beispiel Bildfenster im Buchdeckel, mit oder ohne Acryl, Gravuren, Prägungen und die Auswahl aus verschiedenen Materialien für den Einband.

Weiterlesen

Kurz nach dem Nele und Mirko ihre Hochzeitsfotos bei mir gebucht hatten, rief mich Mirko erneut an und bat mich um Hilfe zum Thema Unternehmensfotografie.

Er benötigte für seine Internetseite als Unternehmensberater professionelle Unternehmensfotografien. Ihm war wichtig, dass diese nicht nur im Fotostudio, also klassisch gemacht wurden, sondern hauptsächlich Ihn so zeigten, wie er auch bei Kunden auftritt. Mir kam direkt in den Sinn die Fotos onLocation zu machen, also an einem Ort außerhalb des Fotostudios.

Weiterlesen

Gestern habe ich für Mercedes Benz die neue A-Klasse in Wuppertal fotografiert. Bei der offiziellen Vorstellung des Autos hatten Kunden die Möglichkeit sich professionell mit dem schicken Wagen fotografieren zu lassen. Dieses Angebot wurde rege angenommen und für mich verging die Zeit wie im Fluge. Bereits kurz vor 10.00 Uhr standen die ersten Interessierten um das blaue Schmuckstück herum.

Weiterlesen

Mein Tag in Hannover begann dieses Mal etwas anders als sonst, denn mein bisheriger Fotostandort zwischen den Statuen, hinter der Wiese wird nun als Fluchtweg genutzt. Für mich war das kein großes Problem, daher bezog ich weiter hinten am Tor Stellung und baute in Ruhe mein neues 3 Meter hohes Stativ, samt wunderbar leichter Klappleiter, auf. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an meinen Fotokollegen Christoph für diesen Tipp! Kurz danach bauten zwei Akrobaten Ihre „Manege“ vor mir auf und starten anschließend Ihre witzige und unterhaltsame Show.

Weiterlesen

Ich komme grad von der Album-Release-Party von Michael Wendler aus dem Autokino in Essen. Die Show startete wie sein neues Album „Spektakulär“. Im Auftrag der Feuerwerksfirma Feuerwerk ohne Grenzen sollte ich hauptsächlich die Pyrotechnik und Special Effects fotografieren, aber natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen auch ein paar Fotos vom Konzert zu machen.

Weiterlesen

Letztes Wochenende war mal wieder ein ganz normales Wochenende für mich: Freitag eine Hochzeit fotografiert, Samstag eine Hochzeit fotografiert und zur Abwechslung am Sonntag für die Feuerwerksfirma F.O.G. die Siegerehrung vom Liga Total Cup in Hamburg fotografiert. Gegen 13.30 Uhr ging es von Gelsenkirchen aus los. Das Team von F.O.G. war super freundlichen und witzig, so gingen die ca. 4 Stunden Fahrtzeit bis nach Hamburg schnell um. Dort angekommen nutze ich die Möglichkeit ein paar Fussballprofis wie Manuel Neuer und Franck Ribéry aus nächste Nähe zu fotografieren. Alle Spieler, die aus den Kabinen kamen, nahmen sich teils mehr, teils weniger, die Zeit um Fans Autogramme zu geben. Anschließend fotografierte ich das Spiel Dortmund gegen Werder Bremen, wobei Werder nach einem Elfmeterschießen 5:4 gewann.

Weiterlesen

Auf dem Feuerwerkswettbewerb in Hannover habe ich am Samstag erfahren, dass bereits Montag das nächste große Feuerwerk ansteht. Gesagt, getan, stand ich gestern Abend um 22.00 Uhr in Oberhausen mitten im Nichts. Mein Fotoplatz war weit von der Kirmes, für die das Feuerwerk geplant war, entfernt. Der idyllische Standort gefiel mir sehr gut, nur der Regen war etwas nervig und zudem hatte ich mein Stativ nicht mitgenommen. Ehrlich gesagt habe ich kein soo gutes Feuerwerk erwartet…

Feuerwerk in Oberhausen Sterkrade am 11.06.2012
Feuerwerk in Oberhausen Sterkrade am 11.06.2012

Weiterlesen