Team von F.O.G. ist trotz harter Arbeit für ein Späßchen zu haben

Ein Sonntag in Hamburg beim Liga Total Cup 2012

Letztes Wochenende war mal wieder ein ganz normales Wochenende für mich: Freitag eine Hochzeit fotografiert, Samstag eine Hochzeit fotografiert und zur Abwechslung am Sonntag für die Feuerwerksfirma F.O.G. die Siegerehrung vom Liga Total Cup in Hamburg fotografiert. Gegen 13.30 Uhr ging es von Gelsenkirchen aus los. Das Team von F.O.G. war super freundlichen und witzig, so gingen die ca. 4 Stunden Fahrtzeit bis nach Hamburg schnell um. Dort angekommen nutze ich die Möglichkeit ein paar Fussballprofis wie Manuel Neuer und Franck Ribéry aus nächste Nähe zu fotografieren. Alle Spieler, die aus den Kabinen kamen, nahmen sich teils mehr, teils weniger, die Zeit um Fans Autogramme zu geben. Anschließend fotografierte ich das Spiel Dortmund gegen Werder Bremen, wobei Werder nach einem Elfmeterschießen 5:4 gewann.


Eigentlich wollte ich euch die Fotos vom Spiel zeigen allerdings kam kurz vor Ende des Spiels ein „Pressefritze“ zu mir und riss mir meinen Fotoausweis vom Hals…Anschließend klärten wir mehr oder weniger in Ruhe, dass ich die Fotos vom Spiel gar nicht verkaufen will und eher Just 4 Fun gemacht habe, da mein Auftrag lautet die Siegerehrung mit dem Konfettiregen der Feuerwerksfirma zu fotografieren.  Das Geschäft mit den Bundesliga-Fotos scheint hart umkämpft zu sein und wie es sich anhörte muss man dafür zahlen als Fotograf/ Agentur am Rasen zu fotografieren. Von der Tribüne aus hätte ich das Spiel wohl fotografieren dürfen.

Junger Fan
Junger Fan

Trotzdem sind einpaar Fotos dabei, die ich euch gerne zeigen würde und hoffentlich auch darf 😉 Sofort nach dem Elfmeterschießen rannten die Jungs von F.O.G. auf das Spielfeld um die Konfettikanonen für die Siegerehrung zu platzieren. Das ging wirklich sehr schnell und dank vorheriger Planung absolut organisiert von statten. Ich konnte mir neben den vielen anderen Fotografen einen guten Standort sichern um die Siegerehrung mit dem Konfettiregen zu fotografieren. Mit ungefähr acht Bar Druck je Rohr knallten auf einen Schlag ungefähr 50 Kilogramm Konfetti und Luftschlangen in den Himmel.

Nach dem Spiel wurden schnell Konfettikanonen auf den Platz geschoben
Nach dem Spiel wurden schnell Konfettikanonen auf den Platz geschoben

Es sah sehr beeindruckend aus. Leider war es durch den starken Kontrast vom hellen Himmel und dem dazu abgedunkelten Stadion schwer zu fotografieren. Ich denke das Ergebnis kann sich denn sehen lassen. Nach der Siegerehrung fotografierte ich noch das F.O.G.-Team mit den Luftschlangen und dann ging es schon an den Abbau. Um Zwei Uhr Nachts war für mich das Wochenende vorbei und die Arbeitswoche begann für mich nach einigen Stunden Schlaf wie gewohnt mit der Sichtung und Bearbeitung aller Fotos vom Wochenende. Ohne Spaß an der Fotografie wäre das Wochenende schön, aber mir hat es riesen Freude gemacht und ich kann mir keinen besseren Beruf vorstellen! Ich freue mich auf das kommende Wochenende, dass sicher nicht weniger spannend wird. Heute Abend habe ich noch ein super Projekt, welches ich mit einigen Leuten in meinem Fotostudio umsetzen werde. Ihr werdet bald erfahren was ich vor habe, also seid gespannt…